Zelda - Oracle of Ages

Beschreibung vom Cover:

Der Held der Zeiten Veran, die Meisterin der Schatten hat das Orakel der Zeit entführt und plant, seine Kräfte für sich zu nutzen. Doch Link wurde durch das Trifroce nach Labrynna gerufen, um das Orakel zu retten. Nun muss er die Gesetze der Zeit beugen... und er muss sich beeilen, denn die Zeit verrinnt...

Subjektive Meinung:

Ich muss eingestehen, dass dieser Titel mir anfangs viel Spaß gebracht hat. Ich war wirklich gefesselt. Aber nach einiger Zeit hat sich dieser Eindruck bei mir verflüchtigt. Dies liegt vor allem an diesen eher lästigen "Minispielchen". Diese müssen erfüllt werden, um das Spiel fortsetzen zu können, sind selber aber so stumpf und langweilig dass man sie ruhigen Gewissens als Motivationskiller bezeichnen kann.
Sehr Schade, der Titel hatte viel Potenzial.

Titel:
System:
Medium:
Videonorm
Sprache:
Extras:

Hersteller:
Vertrieb:
USK:

Zelda - Oracle of Ages Cover
Nintendo Game Boy Color
Modul
n/a
Deutsch
2-Spieler-Linkkabelunterstützung

Capcom
Nintendo
n/a


Nach oben